International arbitration News, analytics and practice

7Apr/10Off

Die Unabhangigkeit des Schiedsrichters: Theorie und Praxis

Die Unabhangigkeit des Schiedsrichters ist ein wesentliches Element eines fairen Verfahrens. Was aber genau bedeutet „Unabhangigkeit“?handelskammer hamburg3 Die Unabhangigkeit des Schiedsrichters: Theorie und Praxis

30. April 2010, DIS40-Veranstaltung zum Thema “Die Unabhangigkeit des Schiedsrichters: Theorie und Praxis“ Die Veranstaltung behandelt dieses Thema in zwei Teilen.

In Teil 1 geben die Gaste – ein Syndikusanwalt, ein Schiedsrichter, ein Anwalt und ein Vertreter der DIS – einen Uberblick uber die verfahrensrechtlichen Rahmenbedingungen und beleuchten das Thema aus ihrer jeweiligen Perspektive.

In Teil 2 werden Fragen zu Theorie und Beispielen aus der Praxis diskutiert, die die Teilnehmer vorab bis zum 28. April 2010 einsenden konnen. Anonymitat wird zugesichert. Grundkenntnisse der IBA Rules werden aber vorausgesetzt.

Die DIS40-Veranstaltung wendet sich an Teilnehmer bis zum Alter von 40 Jahren und findet statt in der Handelskammer Hamburg.

Bitte melden Sie sich - bis zum 23. April 2010 - uber das Anmeldeformular auf der DIS-Website unter "Aktuell/Veranstaltungen" (www.dis-arb.de) oder per E-Mail (dis@dis-arb.de) an.

Comments (0) Trackbacks (0)

Sorry, the comment form is closed at this time.

Trackbacks are disabled.